Landesverband Nordrhein-Westfalen

Die Innovationskraft der pharmazeutischen Unternehmen in NRW ist ungebrochen. Die Region bleibt auch in Zukunft ein starkes Zentrum für pharmazeutische Forschung und Entwicklung und bildet damit eine solide Basis für zukünftiges Wachstum und Stabilität für das Bundesland insgesamt.

Die zentrale Aufgabe für die Zukunft besteht darin, den Pharmastandort NRW zukunftssicher auszubauen. Dies umfasst mehrere entscheidende Maßnahmen:

  • Gewährleistung der Versorgungssicherheit mit Arzneimitteln
  • innovationsfreundliche Standortbedingungen
  • Förderung des Forschungstrend

Dies erfordert eine kontinuierliche Unterstützung für wissenschaftliche Forschung und Entwicklung sowie den Abbau bürokratischer Hürden, um den Übergang von Forschungsergebnissen in marktfähige Produkte zu beschleunigen.

Durch diese Maßnahmen kann NRW seine Position als Pharmastandort festigen und gleichzeitig einen wesentlichen Beitrag zur Gesundheit und zum Wohlstand der Bevölkerung leisten. Die pharmazeutische Industrie in NRW hat das Potenzial, auch in Zukunft eine treibende Kraft für Innovation und wirtschaftliches Wachstum zu sein. Eine enge Zusammenarbeit aller Akteure ist dabei der Schlüssel, um diese Ziele zu erreichen und die Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

 

Zusammensetzung Landesverband Nordrhein Westfalen

Landesvorsitz Christoph Harras-Wolff Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
Vorstand Dr. Dr. Richard Ammer MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG
Vorstand Dr. Frank Münchberg Bayer Vital GmbH
Vorstand Dr. Maximilian Proppert Pharma-Labor Yvonne Proppert GmbH
Vorstand Dr. Georg Stommel Dyckerhoff Pharma GmbH & Co. KG
Vorstand Dr. Björn Wagner Kenvue Johnson & Johnson GmbH
Vorstand Thomas Zimmermann APONTIS PHARMA  Deutschland GmbH & Co. KG

 

Zukunftssicherer Pharmastandort NRW: Herausforderungen und Chancen

Zur Gründung des Pharma Deutschlands Landesverbandes NRW richtet die Wirtschafts- und Klimaschutzministerin, Mona Neubaur, ein Grusswort an Pharma Deutschland. Angesichts der Bedeutung dieses Sektors ist eine enge Zusammenarbeit im gemeinsamen Interesse unerlässlich, um die Stärke und Innovationskraft der Pharmaindustrie in NRW zu bewahren und auszubauen.

 

 

Pharma Deutschland: Gründung des Landesverbandes NRW

Die Gründungsversammlung des Landesverbandes NRW fand am 13. Juni 2024 in der Bonner Geschäftsstelle von Pharma Deutschland statt. Zum Vorsitzenden des neuen Landesverbandes wurde Christoph Harras-Wolff von der Dr. August Wolff GmbH & Co. KG aus Bielefeld gewählt. Sehen Sie im Video Eindrücke der Gründungsversammlung. Zu Wort kommen der Landesverbandsvorsitzende Christoph Harras-Wolff sowie Mitglied Dr. Dr. Richard Ammer.

 

 

Gründung des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen am 13. Juni 2024 in Bonn.

Zur Pressemitteilung.

Zeichenfläche 1